kurzfristig können wir für 7. & 8. Dezember 2020 einen „Ersatz“ für die in diesem Jahr dem Corona-Virus zum Opfer gefallenen „Tristan und Isolde“-Produktion realisieren:

„Die Walküre“ von Richard Wagner

konzertant in Ausschnitten mit einer wahrlich hochkarätigen Besetzung, mit Peter Seiffert als Siegmund, Lioba Braun als Fricka, Hermine May als Sieglinde und Michael Volle, DEM Wotan der letzten Jahre an der Metropolitan Opera New York, der Berliner Staatsoper Unter den Linden, der Wiener Staatsoper u.a. Es spielt die Augsburger Philharmonie unter der Leitung von Felix Bender!

So kommt „Die Walküre“ im 150. Jahr nach ihrer Uraufführung in der Münchner Hofoper vor Ludwig II. wieder in „sein Festspielhaus“, diesmal am Forggensee, und feiert hier ihren großen Geburtstag mit großartiger Musik – dem „Walkürenritt“, dem „Feuerzauber“, Wotans Abschied, „Winterstürme“ mit Siegmund und Sieglinde, dem großen musikalischen Ehezwist zwischen Fricka und Wotan und vielem mehr!

Besetzung: Lioba Braun, Hermine May, Peter Seiffert, Michael Volle

Dirigent: Felix Bender

Orchester: Augsburger Philharmoniker – Staatstheater Augsburg

Ticketpreise: Vorverkauf startet voraussichtlich Anfang September 2020

Parkett und Reihe 1 im Balkon, sowie Königsloge – alle Tickets 89 €

Balkon ab Reihe 2 – alle Tickets 69 €

Rang – alle Tickets 49 €

Michael Volle

Michael Volle

Wotan
Hermine May

Hermine May

Sieglinde
Lioba Braun

Lioba Braun

Fricka
Peter Seiffert

Peter Seiffert

Siegmund